Petition von Heilpraktiker gegen die Impfpflicht erreicht über 50.000 Unterschriften

Der Heilpraktiker Thomas Stapper hat mit seiner Petition gegen die Impfpflicht an den Bundespräsidenten eine wichtige Hürde genommen: bereits über 50.000 Unterzeichner konnte er aktivieren. Würde das Gesetzgebungsverfahren im Bundestag noch laufen, hätte Stapper mit dem Quorum von 50.000 Unterschriften eine Anhörung im Gesundheitsausschuss erzwungen (bei einer Bundestags-Petition). So appelliert Stapper in einem Schreiben vom... weiterlesen →

„Zeigen Sie Flagge für Homöopathie“ auf zwei Vorträgen der Skeptiker-Lobby in Berlin und München: Aufruf des Aktionsbündnis #RetteDeineHomöopathie von Heilpraktiker*innen und Ärzt*innen für Homöopathie

Die Skeptiker-Lobby führt zwei öffentliche Vorträge in den nächsten Tagen in Berlin und München durch. Zu deren Besuch ruft das Aktionsbündnis #RetteDeineHomöopathie (Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Hahnemann-Gesellschaft) auch die Homöopathie-Community auf, um "Flagge für die Homöopathie" zu zeigen. Am Freitag, 6. Dezember, spricht Edzard Ernst in der Humboldt Universität in Berlin (Unter den Linden 6, Hauptgebäude,... weiterlesen →

SPD-Parteitag diskutiert über Heilpraktiker-Ausbildung

Der SPD-Landesverband Sachsen-Anhalt stellt für den SPD-Parteitag (6.-8.12. in Berlin) einen Antrag zum Thema Heilpraktiker, und zwar zur Ausbildung. Die SPD solle eine "Reform" des Berufsbildes und der Ausbildung anstreben, fordert der Antrag. Konkret benennen die Antragsteller drei Punkte: 1. Einheitliche Berufsausbildung, 2. Geschützte Berufsbezeichnung, 3. Übergangsregelung / Schutz Patienten. Die Antragskommission empfiehlt, den Antrag... weiterlesen →

Heilpraktiker und Homöopathie im TV am 27.11.: BR 20.15 Uhr und ORF 18.10 Uhr

Gleich zwei öffentlich-rechtliche TV-Sendungen bringen am 27. November Beiträge über Homöopathie und Heilpraktiker. Die Münchner Runde des BR diskutiert um 20.15 Uhr über "Was können Heilpraktiker und Homöopathie wirklich?". Zu den Diskutierenden gehören bekannte Anti-Homöopathie-Aktivisten wie Werner Bartens (er bringt regelmäßig Botschaften der Anti-Homöopathie-Lobby in der Süddeutschen Zeitung unter) sowie die Medizinerin Jutta Hübner, die... weiterlesen →

Wie reagieren Heilpraktiker auf die Impfpflicht? Hier drei Beispiele: Verfassungs-Klage, Petition, Kritik von Hochleistungs-Sportlerin

Mit deutlicher Mehrheit der Großen Koalition plus Oppositionsparteien wie der FDP hat der Bundestag in der letzten Woche erstmals in der 70-jährigen Geschichte der Bundesrepublik eine Impfpflicht für Masern beschlossen. Betroffen davon sind auch 45.000 Heilpraktiker, die sich ebenfalls impfen lassen müssen, worauf ich im Heilpraktiker-Newsblog als erstes Medium im Mai hingewiesen habe (Link). Die... weiterlesen →

Skeptiker-Lobby ruft dazu auf, gefälschte Patienten-Geschichten im Heilpraktiker-Newsblog zu veröffentlichen

Die Anti-Heilpraktiker-Lobby der Organisation Die Skeptiker hat im letzten Herbst ihre Kampagne gegen Heilpraktiker gestartet. Dies läuft seitdem in Medien und in der Politik und gegen Heilpraktiker-Befürworter. Beispielsweise konnte die Lobby mit ihren Journalisten (Medwatch, Duwe) und ihren "Experten" (Gesundheitsamtsleiter, Hübner) einen Beitrag in ARD Panorama veröffentlichen, an dessen Ende die Forderung der Abschaffung des... weiterlesen →

Was können Sie nach Schock über das Spahn-Rechtsgutachten tun? Hier ein sofort umsetzbarer praktischer Tipp: Machen Sie mit bei der Kampagne „Mein Heilpraktiker hilft mir“

Wie ich aus vielen Mails und Telefonaten mit Heilpraktiker*innen und Patient*innen heraushöre, sitzt der Schock über die Aktivität von Gesundheitsminister Jens Spahn mit seinem „Rechtsgutachten zum Heilpraktikerrecht“ tief. Was also tun? Hier eine praktische Idee, bei der Jeder einfach und sofort mitmachen kann: Die Ausschreibung zum Gutachten behauptet, dass von Heilpraktiker*innen eine Gefahr ausgeht. Das... weiterlesen →

Petiton #RetteDeineHomöopathie und Heilpraktiker-Aktionen erfolgreich: Grüne stimmen nicht gegen Homöopathie auf Parteitag / „Großer politischer Erfolg“: Statements der beiden Petitions-Initiatorinnen von FDH und HG

Erstmals seit Jahren ist eine große politische Aktion von Heilpraktiker* innen und Ärzt* innen für Homöopathie erfolgreich. Erstmals setzt sich die Homöopathie-Community gegen die Anti-Homöopathie-Lobby politisch durch. Und erstmals ist eine Petition der Homöopathie-Community erfolgreich: Als Reaktion auf den öffentlichen Druck der Petition #RetteDeineHomöopathie von FDH und HG mit 47.000 Unterschriften und weiterer Aktionen wie... weiterlesen →

BMG will Heilpraktiker-Gesetz überarbeiten (bis hin zur Abschaffung) und veröffentlichte am 30.10. Ausschreibung für Rechtsgutachten / Hier Link zu Ausschreibungs-Unterlagen / Erste Medien berichten bereits

Das BMG plant einen Frontalangriff auf das Heilpraktiker-Gesetz bis hin zur Abschaffung. Dazu hat das Ministerium am 30. Oktober eine Ausschreibung für ein Rechtsgutachten zum Heilpraktiker-Gesetz veröffentlicht. Ziel des Gutachtens soll sein, die Rechtslage zu klären, wie der Heilpraktiker-Beruf entweder eingeschränkt oder abgeschafft werden kann. Die Ausschreibungs-Unterlagen zum BMG-Rechtsgutachten finden Sie im Original/Link (1,5 MB... weiterlesen →

Mehrere „Experten“ des ARD-Panorama-Beitrages gegen Heilpraktiker sind nah an Skeptiker-Lobby: Leiter Gesundheitsamt, Medwatch, Medizinerin. Wie ist Ihre Meinung zum Beitrag?

Im ARD Panorama-TV-Beitrag "Behörde fordert: Heilpraktiker abschaffen" (Mediathek,Kurzform als Text bei Tagesschau.de) vom 31.10. werden viele FakeNews und justiziable Verunglimpfungen über den Heilpraktiker-Beruf verbreitet. Zu Wort kommt beispielsweise der Leiter eines Berliner Gesundheitsamtes, der den Heilpraktiker-Beruf mit einem Würstchen-Verkäufer vergleicht und die Abschaffung des Heilpraktiker-Berufs fordert. Mich (und andere Leser*innen des Blogs) interessiert Ihre Meinung... weiterlesen →

Heute Abend im TV: Öffentlich-rechtlicher Sender mit Bericht „Behörde fordert: Heilpraktiker abschaffen“

Heute Abend zur Hauptsendezeit strahlt ein öffentlich-rechtlicher Sender einen Beitrag aus mit dem Titel "Behörde fordert: Heilpraktiker abschaffen". Mehr über den Beitrag inkl. Sender und Hintergründe über die offensichtlich orchestrierte Kampagne der öffentlich-rechtlichen Sender gegen Alternativmedizin/Heilpraktiker im Homoeopathiewatchblog (Link).

Neuer Grünen-Antrag von Ärztin und Demisch will den Heilpraktiker-Beruf abschaffen und Kindern die Homöopathie verbieten und

Nach einem ersten Antrag gegen Homöopathie für den Parteitag der Grünen agieren die beiden Antragsteller mit einem neuen Rundumschlag gegen Alternativmedizin mit Aktivitäten gegen Globuli und nun auch gegen Heilpraktiker. Tim Demisch (Student, Ex-FDPler aus Berlin, unterstützt offiziell von Anti-Homöopathie-Lobby INH) und Paula Piechotta (Schulmedizinerin aus Leipzig, stellt ihre Kontakte zur INH heraus) haben ihren... weiterlesen →

Twitter sperrt Heilpraktiker-Newsblog auf Wunsch der Skeptiker-Lobby … und den Homoeopathiewatchblog

Twitter ist der zentrale Austragungsort der Auseinandersetzung um Homöopathie und Alternativmedizin. Daher habe ich mein Engagement für Homöopathie und Heilpraktiker im August 2018 auch auf Twitter gestartet. Doch das ist erst einmal gestoppt. Denn die Skeptiker-Lobby hat es geschafft, dass Twitter den Twitteraccount zum Homoeopathiewatchblog @watchblog_h seit Freitag sperrt. Unter dem Account @watchblog_h kommt diese... weiterlesen →

Höchstes Gericht erteilt keine Erlaubnis für sektoralen Heilpraktiker nur für Osteopathie

Es wird keine eingeschränkte Heilpraktikererlaubnis nur für Osteopathie geben, hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig am 10. Oktober entschieden. Das Gericht erteilt damit mehreren Klägern eine Absage, die eine sektorale Heilpraktikererlaubnis für die Therapieform Osteopathie einklagen wollten. „Das Berufsbild des Osteopathen ist nicht hinreichend klar umrissen, so dass es an der für eine sektorale Heilpraktikererlaubnis... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Hier klicken, um Blog-Artikel per E-Mail zu abonnieren

Sie erhalten jeden neuen Blog-Artikel per E-Mail zugeschickt (Kündigung jederzeit/es gilt DSGVO). Bitte nutzen Sie eine namentliche, keine anonyme E-Mail-Adresse

%d Bloggern gefällt das: