Fußballverein Eintracht Frankfurt setzt auf Heilpraktiker im medizinischen Team

Sie arbeiten zumeist im Hintergrund. Für die breite Öffentlichkeit unauffällig, jedoch für den sportlichen Erfolg im Hochleistungssport absolut unverzichtbar. Die Rede ist von den zahlreichen Mitarbeitern des medizinischen Teams, z.B. im Fußball oder Volleyball. Und Heilpraktiker spielen dabei eine wichtige Rolle.

Auch Bundesligamannschaften setzen auf Heilpraktiker. Zur neuen Saison hat beispielsweise Eintracht Frankfurt sein medizinisches Team erweitert, u.a. inkl. eines Dreierteams mit einem Heilpraktiker. Der Verein schreibt dazu in einer Mitteilung, „ihre zusätzlichen Kompetenzen wie Heilpraktiker und Osteopath erfüllen die vielfachen Anforderungen, die man heutzutage an den Profisport und somit natürlich auch an die Bundesliga stellt“.

Auch die Volleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst setzt auf den HP. Sie hatte ihr Karriereende wegen einer Verletzung verkünden müssen. Doch im September kommt die überraschende Wendung: sie steigt wieder ins Training ein. Und bedankt sich bei ihrem HP, der ihr geholfen hat (Bericht). Der HP behandelte ein Pfeiffersches Drüsenfieber, verordnete eine Darmsanierung und regenerierte ihr Immunsystem, berichtet eine Zeitung. Sie titelt: „Nach neun Operationen streikte der Körper der Beach-Volleyball-Olympiasiegerin. Die Schul-Medizin wusste nicht weiter…“

Wie diese beiden Beispiele zeigen: Hochleistungssport und HPs sind häufig eng verbunden. Beispielsweise durch Heilpraktiker, die sich auf die Betreuung von Hochleistungssportlern spezialisiert haben (Interview über HPs bei Olympia) oder Spitzensportler, die selbst nach ihrer Sportkarriere Heilpraktiker werden (Bericht).

 


 

  • Heilpraktiker-Newsblog.de via E-Mail abonnieren

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um den Heilpraktiker-Newsblog.de zu abonnieren und automatische Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten (es gilt die DSGVO).

Schreibe einen Kommentar

oder eine Patientengeschichte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Hier klicken, um Blog-Artikel per E-Mail zu abonnieren

Sie erhalten jeden neuen Blog-Artikel per E-Mail automatisch zugeschickt (Kündigung jederzeit wieder möglich/ es gilt DSGVO)

%d Bloggern gefällt das: