ZDF sendete Beitrag gegen Heilpraktiker: Arzt-Präsident fordert Abschaffung des Heilpraktiker-Berufs

Unter dem Titel “Pillen, Pulver, Wunderheiler” veröffentlichte das ZDF einen TV-Beitrag am 6.2., der nur einem Ziel dient: den Beruf des Heilpraktikers zu verunglimpfen. Die ersten 25 Minuten des Beitrages widmen sich den Themen Verschwörungstheorien, Autismus, Impfen, Impfgegner, zweifelhafte Arzneimittel/Nahrungsergänzungen. In diesem Beitragsteil kommt der Heilpraktiker nicht vor. Nach 25 Minuten dann plötzlich eine Themenschwenk. Eine Professorin erweckt im Interview den Eindruck, als hätten die Themen zuvor alle mit dem Heilpraktiker zu tun. Sie fordert, den Beruf des Heilpraktikers abzuschaffen. Die Interviewte gehört dem Münsteraner Kreis an. Dies ist eine Lobbygruppe, die gegen Homöopathie und Heilpraktiker agitiert. Das Interview wird im Beitrag nicht eingeordnet.

Im Beitrag kommt auch der Arzt und Verbands-Präsident Rudolf Henke der Ärztekammer Nordrhein zu Wort. Henke ist einer der wichtigsten politischen Ärzte-Lobbyisten, er ist Bundestagsabgeordneter und Stv. Vorsitzender des Gesundheitsausschusses. Henke macht deutlich, worum es den konventionellen Ärzten geht. Seiner Ansicht nach soll der Heilpraktiker-Beruf abgeschafft werden und das Behandeln von Krankheiten ausschließlich von Ärzten übernommen werden. Allerdings befürchtet Henke auch Widerstand der Patienten der Heilpraktiker. Daher will der den Beruf zunächst “ordnen”. Im Beitrag kommt kein Heilpraktiker zu Wort.

Der Beitrag ist so einseitig, dass man sich fragt, mit welcher “Hilfe” und “Unterstützung” er produziert wurde.

Link zum ZDF-Beitrag.

 

 


 

Zum Weiterlesen die 20 neuesten Heilpraktiker-Newsblog-Artikel:

 

heilpraktiker gericht
Es ist ein Geschäft bisher: Ein Verein der Anti-Heilpraktiker-Lobby mahnt Webseiten von Heilpraktikern ab. Ziel: Eintreiben von Abmahngebühren, die der
heilpraktiker
Immer wieder äußert sich der CDU-Politiker Alexander Krauß zum Thema Heilpraktiker. Als sächsischer Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Gesundheitsausschusses belässt er
heilpraktiker homöopathie
Immer wieder fragen mich Heilpraktiker *innen, Ärzt *innen für Homöopathie und Patient *innen, was jeder Einzelne im Bereich Politik tun
heilpraktiker
Über die Therapien und die Ausbildung von Heilpraktikern gibt es in den Medien viele Falschberichte, die oft von der Anti-Heilpraktiker-Lobby
heilpraktiker schulmedizin
Heilpraktiker unterscheiden sich von Ärzten in einem wesentlichen Punkt. Ihre Therapien sind häufig aus der jahrhundertealten Erfahrungsmedizin und weniger mit
heilpraktiker
Petitionen werden in letzter Zeit häufiger in der Heilpraktiker-Community diskutiert. Was bringen sie, was bringen sie nicht? In diesem Artikel
heilpraktiker
Die Corona-Krise nimmt auch viele Heilpraktiker*innen wirtschaftlich stark mit. Die gute Nachricht ist, dass Heilpraktiker als sogenannte Solo-Selbständige auch Zuschüsse
heilpraktiker corona
In den Zeiten des Coronavirus haben Heilpraktiker*innen und ihre Patient*innen viele Fragen. Beispielsweise, ob Heilpraktiker weiter geöffnet haben können, obwohl
Nur wenige in der Politik sind so lautstark gegen den Heilpraktiker-Beruf vorgegangen wie sie: Hamburgs Gesundheits-Senatorin Cornialia Prüfer-Storcks (SPD). Nun
homöopathie
Der Beruf des Heilpraktikers ist der therapeutische Beruf, der die Bandbreite der alternativen Behandlungen von A wie Akupunktur über H
Am Sonntag wählen die Hamburger*innen eine neues Parlament. Vor einer Wahl ist es üblich, dass Parteien Farbe bekennen, z.B. wie
homöopathie
Lange gab es Rätselraten um das Rechtsgutachten, um seine Zielrichtung, um seine Umsetzung. Zumindest zur Umsetzung gibt es seit heute
heilpraktiker impfen
Am 12. Dezember letzten Jahres hat die CSU-Fraktion einen Antrag an den Landtag gestellt. Titel: "Impfbereitschaft in Bayern verbessern". Bisher
Wenn Jens Spahn als oberster Gesundheitspolitiker mit einem beauftragten Rechtsgutachten zum Heilpraktiker-Beruf diesen offiziell zur Überprüfung freigibt, dann bleibt es
heilpraktiker impfen
Gerne würde ich vor allem über positive Geschichten hier im Newsblog schreiben. Über besondere Therapien wie die TEM oder Erfolgsgeschichten
heilpraktiker tem
Traditionelle Medizinsysteme aus Asien wie TCM oder Ayurveda erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch auch in Europa gibt es seit seit
homöopathie heilpraktiker
Der Heilpraktiker Thomas Stapper hat mit seiner Petition gegen die Impfpflicht an den Bundespräsidenten eine wichtige Hürde genommen: bereits über
heilpraktiker homöopathie
Die Skeptiker-Lobby führt zwei öffentliche Vorträge in den nächsten Tagen in Berlin und München durch. Zu deren Besuch ruft das
heilpraktiker
Der SPD-Landesverband Sachsen-Anhalt stellt für den SPD-Parteitag (6.-8.12. in Berlin) einen Antrag zum Thema Heilpraktiker, und zwar zur Ausbildung. Die
homöopathie kamera
Gleich zwei öffentlich-rechtliche TV-Sendungen bringen am 27. November Beiträge über Homöopathie und Heilpraktiker. Die Münchner Runde des BR diskutiert um

Ein Kommentar zu „ZDF sendete Beitrag gegen Heilpraktiker: Arzt-Präsident fordert Abschaffung des Heilpraktiker-Berufs

Gib deinen ab

  1. Es ist wirklich schade, was einige Sendungen heutzutage nicht bieten – eben eine Diskussion auf Augenhöhe, realistisches Abwägen von Vor- und Nachteilen. Stattdessen niedriges Propaganda-Niveau. Sehr schade. Danke für diesen kurzen, klaren Blogbeitrag, der aufzeigt, wie die “Protagonisten” beruflich verkettet sind.

Schreibe einen Kommentar

oder eine Patientengeschichte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Hier klicken, um Blog-Artikel per E-Mail zu abonnieren

Sie erhalten jeden neuen Blog-Artikel per E-Mail zugeschickt (Kündigung jederzeit/es gilt DSGVO). Bitte nutzen Sie eine namentliche, keine anonyme E-Mail-Adresse

%d Bloggern gefällt das: